20 Jan

Am 06. Dezember 2016 öffnete der Mannheimer Caterpillar Standort seine Tore für interessierte Studierende, Mitarbeitende der DHBW sowie Mitglieder des Freundeskreises. In einer einstündigen Tour durch die Fabrikhallen schlug so manches Technikerherz höher.

Caterpillar ist weltweit der größte Motorenhersteller. Die Motoren zur Energieerzeugung finden ihre Einsatzgebiete an den unterschiedlichsten Orten. So kann mithilfe eines ausgeklügelten Containersystems innerhalb weniger Wochen ein voll funktionsfähiger Motor aufgebaut werden. Oder ganze Schiffe als Kraftwerksschiffe Kreuzfahrtschiffe mit Strom versorgen, wenn diese im Hafen anlegen.

Der Motor hat in Mannheim schon eine lange Geschichte, schließlich hat Carl Benz hier 1886 das Auto erfunden und 1871 den Vorläufer der Mannheimer Motorenwerke gegründet. Die Marke MWM ist auch heute noch erhalten geblieben, trotz der Übernahme durch Caterpillar können die Produkte an ihrer Farbe ganz klar getrennt werden, blau für MWM und gelb für Caterpillar.