• Mai
    31

    Time: 17:00

    Location: SV Auditorium, Coblitzallee 1-9, Mannheim Neuostheim

    Der digitale Wandel verändert sowohl Wirtschaft als auch Gesellschaft und stellt auch den öffentlichen Sektor vor neue Herausforderungen. Gleichzeitig eröffnen digitale Technologien zahlreiche Perspektiven und vielfältige Möglichkeiten, insbesondere für öffentliche Infrastrukturen wie Energie, Verkehr, Bildung, Gesundheit und Verwaltung. Damit der öffentliche Sektor in diesen Themen seinen gesellschaftlichen Gestaltungsauftrag wahrnehmen kann, benötigt er jedoch neue Konzepte, Instrumente und Fähigkeiten.

    Dem digitalen Wandel sowie seinen Herausforderungen und Chancen widmet sich die von der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH und dem Studiengang BWL-Öffentliche Wirtschaft initiierte „forum generale“-Veranstaltung „Digitalisierung im öffentlichen Sektor – Herausforderungen für die Ausbildung“ am 31. Mai um 17 Uhr im Audimax der DHBW Mannheim. Die Eröffnungsrede hält Stefan Dallinger, Vorsitzender des Verbandes Region Rhein-Neckar, stellv. Vorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar und Landrat des Rhein-Neckar-Kreises.

    Für den Vortrag ist KEINE Anmeldung erforderlich.

    Die Veranstaltungsreihe „forum generale“ wird organisiert und gefördert vom Freundeskreis der DHBW Mannheim. Bei Veranstaltungen mit begrenzter Platzkapazität werden Vereinsmitglieder bevorzugt. Für eine vollständige Anmeldung stets den Namen sowie die Gruppenzugehörigkeit ( Studierenden, Mitarbeitende oder Mitglieder des FREUNDESKREISES) angeben. Die Teilnahme ist stets kostenfrei. Weitere Informationen zur Veranstaltung können der Vereinshomepage entnommen werden.