06 Mrz

Am Donnerstag, den 23. Februar, war „forum generale on Tour“ zu Besuch im Frauengründungszentrum gig7. Hier hatten Mitarbeiter und Studierende der Dualen Hochschule die Möglichkeit, die innovative Start-up-Szene Mannheims vor Ort kennenzulernen. Die Leiterin des Zentrums, Barbara Limbeck, führte durch die Geschichte des Hauses und beantwortete alle Fragen der interessierten TeilnehmerInnen rund um das Thema der Existenzgründung. Zudem erklärte Sie, welche Besonderheiten sich für Frauen bei der Firmengründung ergeben.

Im Zentrum dieser Faktoren steht nach wie vor die Frage nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Team von gig7 unterstützt Gründerinnen insbesondere durch ein auf diese Problematik zugeschnittenes Beratungsangebot. Das Frauengründungszentrum in den Mannheimer Quadraten beherbergt dabei knapp 30 unterschiedliche Unternehmen. Diese weisen wiederum ganz unterschiedliche Schwerpunkte auf. Neben einem Gestaltungsbüro, finden sich dort auch eine Schwimmschule, Werbeagenturen und Sprachschulen. Das Zentrum dient den Unternehmen dabei als repräsentativer Büroraum und als Ort des operativen Geschäfts.